Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kategorie

  • Gesellschaft
  • Sozial
  • Durchführung

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

Patrick Lencioni ca. 230 Seiten, John Wiley (2002)

Geschrieben wie ein Roman, macht Patrick Lencioni dem Leser verständlich, was wirklich entscheidend ist für ein Team. Ähnlich wie in einem Kriminalroman wird der Leser vom Interesse den „Fall zu lösen“ nach vorn getrieben. Wie die Elemente eines Puzzles, werden Einblicke Stück für Stück weitergegeben. Die Geschichte ist nicht nur lohnenswert zu lesen, sondern bietet einen perfekten Antrieb und gute Beschreibungen für jemanden, der sich auf die Leistungsfähigkeit in einem top Team vorbereiten möchte. Bereits erfahrene Führungskräfte werden recht zügig zum Kapitel The Model vorandrängen. Hier fasst Patrick persönliche Erfahrungen aus seinem 2002 erschienenen Buch über die fünf entgleisenden Dysfunktionen eines Führungsteams in ein kurzes Diagramm zusammen. Das Diagramm bein-haltet fünf Stufen: der Mangel an Vertrauen, die Angst vor Konflikten, das Fehlen von Leistungsbereitschaft, das Vermeiden von Verantwortung und die Unachtsamkeit gegenüber Ergebnissen. In wenigen Worten beschreibt er die Konsequenzen dieser Dysfunktionen. Auf den letzten Seiten des Buches teilt Patrick praktische Tipps, wie man ein Team auf Basis der oben genannten fünf Leistungsindikatoren bewertet. Er bietet einen leicht verständlichen Fragebogen mit einem Antwortblatt an. Deutlich wichtiger für jede Top-Team Führungskraft oder –alternativ- einen Begleiter, welcher mit Top-Teams arbeitet, sind allerdings die relevanten Übungen mit dem Team, nachdem eine Beurteilung durchgeführt wurde. Jedes Team, speziell Top-Teams, kann sich durch die Verwendung des Buches in Bereichen wie Vertrauensbildung, Adressieren von konstruktiver Kritik, Aufzeigen von Leistungsbereitschaft bei gemeinsamen Zielen, Agieren in einer verantwortungsbewussten Art und Weise und das Schenken von Aufmerksamkeit für Gruppenergebnisse, besserstellen. Während des Lesens kommen sofort Gedanken auf, wie man Teams verbessern kann. Hier sind einige Beispielgedanken eines Lesers, die – wichtig zu erwähnen- nichts mit dem Autor des Buches zu tun haben. Stellen Sie sich nur für einen Moment vor, wie viel besser unsere Welt insgesamt sein könnte, wenn top Führungskräfte nicht ihre Einheiten/ Länder repräsentieren würden, sondern sich selbst als das top Team der Welt neu bestimmen und achtsam mit den Resultaten der Politik und der Betriebswirtschaft der ganzen Welt umgehen würden. Genießen Sie für eine Sekunde diese Vorstellung: Die Köpfe unserer Länder thematisieren Konflikte konstruktiv und fühlen sich gemeinsam verantwortlich für das Wohlergehen von 7,8,9.. Billionen Menschen.

Wenn Sie denken, diese Vorstellung ist leider zu weit hergeholt, übertragen Sie das Buch von Lencioni auf ihre aktuelle Realität. Seien Sie sicher, dass Sie jedes Team durch die Anwendung der Lektionen in ein high performing Team umwandeln können.

Tripl3Leader empfiehlt dieses Buch, da wir die Instrumente und Ansätze bereits mehrfach mit großem Erfolg getestet haben. Wie viel mehr kann Ihr Führungsteam durch das Eliminieren dieser Dysfunktionen und die entfesselnde Kraft von Teams noch erreichen?

Zurück

Copyright © 2016 Tripl3Leader GmbH Alle Rechte vorbehalten