Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kategorie

  • Sinn und Werte
  • Innovation und Veränderung

Thank You for Being Late

Ein optimistisches Handbuch für das Zeitalter der Beschleunigung

Thomas L. Friedman, Bastei Lübbe Verlag 480 Seiten, 2017

Die große Beschleunigung, oder ‚was zum Teufel ist 2007 passiert?‘ Das siebte Buch von Friedman, einer der meinungsstärksten Kolumnisten der USA (New York Times) hat mehrere ausgezeichnete Qualitäten: Es hilft beim Verstehen der rasanten Beschleunigung durch die Technologie, Stichwort Mooresches Gesetz. Spannend die Entwicklungen im Zusammenhang nachzuvollziehen. Es zeigt auch, wie in dieser Zeit der Beschleunigung die neue politische Situation nach dem Ende des kalten Krieges überforderte Staaten entstanden sind und das ganze Szenario noch gesteigert wird durch die klimatischen Veränderungen. Alles hängt mit allem zusammen: Politik, Wirtschaft, Natur.

Was können Unternehmen tun, was können Führungskräfte tun? Zunächst belässt der Autor es nicht bei den Gefahren, sondern zeigt auf, dass wir es besser können. Er führt Kompetenzen auf, die gerade für die derzeitigen Herausforderungen besonders wichtig sind. Ethische Innovation zum Beispiel, um Nachhaltigkeit umzusetzen. Friedman gibt Einsichten aus seinen ausführlichen Reisen wieder und teilt auch seine Überraschungen über einfache Lösungen (Hühner, Gärten und Internet) mit dem Leser in nachvollziehbarer Weise. In jedem Fall sind Vertrauen und Gemeinschaft zu leben eine unabdingbare Notwendigkeit, um mit den Herausforderungen erfolgreich umzugehen. Gegen Ende des Buches bietet Friedman ein 12-Punkte Programm an, wie der Staat eine positive Entwicklung unterstützen kann. Er fordert von allen in Führungsfunktionen eine ethische Kompetenz und den Mut gesamtgesellschaftlich gute Entscheidungen zu treffen. Nur so kann das soziale Kapital entstehen, aus dem wiederum Lösungen erwachsen können.

Absolut empfehlenswert für alle, die die wirtschaftlich-politisch-gesellschaftliche Zusammenhänge anhand konkreter Details nachvollziehen wollen. Das Buch schafft Vertrauen und Hoffnung und gibt konkrete Beispiele, wie Gesellschaft und Wirtschaft gelingen kann.

Zurück

Copyright © 2016 Tripl3Leader GmbH Alle Rechte vorbehalten